Praktikum im Bereich Content, Social Media und Presse


3-6 monatiges Pflichtpraktikum in Berlin

Geflüchtete Menschen bringen ein hohes Potential, spezifische Fähigkeiten und vielfältige Erfahrungen nach Deutschland mit. Wir als gemeinnützige Organisation jobs4refugees haben das Ziel, dieses Potential zu verwirklichen. Das bedeutet ganz konkret: Wir bringen Geflüchtete mit Arbeitgeber*innen zusammen und führen zum Beispiel Bewerbungstrainings durch. Eine Erwerbstätigkeit verstehen wir als entscheidenden Schritt auf dem Weg zu einer gelingenden Integration.
 
Für unser Team von jobs4refugees suchen wir ab sofort eine(n) engagierte(n) Praktikant*in für den Bereich Content, Social Media und Presse.

Deine Aufgabe

  • Verfassen von Inhalten für Medien, Webseite, Facebook
  • Pflegen unserer Social Media Kanäle
  • Kontaktaufbau und -pflege zu verschiedenen Medien, Verlagen, Nachrichtenagenturen
  • Verfassen von Pressemitteilungen und Unterstützung bei der Vorbereitung von Interviews
  • Entwickeln der PR-Strategie zusammen mit professionellen PR-Strateg*innen
  • Erstellen von Präsentationen für jobs4refugees
  • Unterstützung bei Korrespondenz und Tagesgeschäft

Dein Profil

  • Du bist aktuell immatrikuliert und studierst idealerweise Journalistik, Medienkommunikation, Politik-, Sozial-, Kommunikationswissenschaften oder verwandte Studiengänge
  • Du verfügst idealerweise bereits über erste praktische Erfahrungen beim Verfassen von Presse- und Webtexten, sowie im Social Media Management oder der Öffentlichkeitsarbeit; Kenntnisse und Kontakte zur deutschen Medienlandschaft wären vorteilhaft
  • Sehr gutes Ausdrucks- und Schreibvermögen in Deutsch und Englisch, ggf. Erfahrung im Verfassen von SEO-Texten
  • Du bist offen für die Arbeit mit Geflüchteten und hast Spaß daran, anderen Menschen zu helfen

Wir bieten

  • Eigene Verantwortung deiner Projekte
  • Ein freundliches und engagiertes Arbeitsumfeld mit geteilten Aufgabenfeldern
  • Ein junges und enthusiastisches Team
  • Einblicke in ein Social Start-Up mit dem Anspruch, Deutschland bunter zu machen
Bei der Stelle handelt es sich um ein Pflichtpraktikum mit einer Aufwandsentschädigung von 300 Euro monatlich.
Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du Teil unseres Teams werden willst, dann schicke deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und frühestmöglichem Einstiegsdatum an info@jobs4refugees.org.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Praktikum als Projektassistenz


3-6 monatiges Pflichtpraktikum in Berlin

Geflüchtete Menschen bringen ein hohes Potential, spezifische Fähigkeiten und vielfältige Erfahrungen nach Deutschland mit. Wir als gemeinnützige Organisation jobs4refugees haben das Ziel, dieses Potential zu verwirklichen. Das bedeutet ganz konkret: Wir bringen Geflüchtete mit Arbeitgeber*innen zusammen und führen zum Beispiel Bewerbungstrainings durch. Eine Erwerbstätigkeit verstehen wir als entscheidenden Schritt auf dem Weg zu einer gelingenden Integration.
 
Wir suchen ab sofort eine(n) engagierte(n) Praktikant*in, um unser Team als Projektassistenz zu unterstützen.

Deine Aufgabe

  • Weiterentwicklung der Organisation durch konzeptionelle Arbeit an konkreten Projekten
  • Unterstützung bei der direkten Kommunikation mit Geflüchteten und Arbeitgeber*innen
  • Mitarbeit in der Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung bei Antragstellung und Fundraising
  • Recherchen, Zuarbeiten zu Analysen, Übersetzungen
  • Korrespondenz, Datenbankverwaltung sowie Unterstützung beim Tagesgeschäft

Dein Profil

  • Du bist aktuell immatrikuliert und studierst idealerweise Wirtschafts-, Politik-, Sozial-, Kommunikationswissenschaften oder verwandte Studiengänge
  • Du bist offen für die Arbeit mit Geflüchteten und hast Spaß daran, anderen Menschen zu helfen
  • Du hast eine Hands-On-Mentalität und eine pragmatische Herangehensweise
  • Du hast Spaß daran, neue Konzepte und Projekte zu entwickeln und diese umzusetzen
  • Du besitzt ein sehr gutes Ausdrucks- und Schreibvermögen in Deutsch und Englisch
  • Idealerweise hast du bereits Erfahrung in den Bereichen Business Development oder Fundraising

Wir bieten

  • Eigene Verantwortung deiner Projekte
  • Ein freundliches und engagiertes Arbeitsumfeld mit geteilten Aufgabenfeldern
  • Ein junges und enthusiastisches Team
  • Einblicke in ein Social Start-Up mit dem Anspruch, Deutschland bunter zu machen
Bei der Stelle handelt es sich um ein Pflichtpraktikum mit einer Aufwandsentschädigung von 300 Euro monatlich.
Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du Teil unseres Teams werden willst, dann schicke deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und frühestmöglichem Einstiegsdatum an info@jobs4refugees.org.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!